Projekte

Cafe an den IBA-Terrassen

Sommer 2015

Cafe - Sommer 2015

Antragsteller: Cafe an den IBA-Terrassen - Rico Lehmann

Bewilligung am: 01.03.2016

Ort: Großräschen

Gesamtkosten: 15.947,51 €

geschaffene Arbeitsplätze: 2

erhaltene Arbeitsplätze: 8

Projektlaufzeit: 2016

Seit März 2013 betreiben wir das Cafè an den IBA-Terrassen. In der ersten Saison machten wir uns einen Namen mit unserem frisch gebackenen Kuchen und der großen Eisauswahl. Im März 2014, zu Beginn der zweiten Saison, war es unumgänglich, eine Gastronomieküche, die es bis dahin noch nicht gab, einzubauen, um unsere Gäste und die vielen Touristen gastronomisch versorgen zu können.
Bei Übernahme des Mietobjektes, welches als Ausstellungsgebäude und Besucherzentrum betrieben wurde, konnten wir die Inneneinrichtung, Stühle, Tische sowie Terrassen-Imbissbestuhlung für den Übergang nutzen. Diese müssen jetzt an den Vermieter, die Bau und Betreibergesellschaft, zurückgegeben werden.
Um der steigenden Nachfrage von Besuchern nachkommen zu können und erfolgreich vom derzeitigen Saisongeschäft (April bis Oktober) in einen ganzjährigen Gastronomiebetrieb übergehen zu können, bitten wir um Förderung der Möblierung, da unser Unternehmen diese finanziell nicht aus Eigenleistung erbringen kann. Auch das die Anzahl der Sitzplätze damit erhöht wird ist sehr wichtig, um noch mehr Gäste in der Saison bewirten zu können, da der Winter leider immer noch zu wenige Gäste auf die IBA-Terrassen lockt und unser Unternehmen in diesen Monaten fast ums Überleben kämpft.
Die IBA-Terrassen im wunderschönen Ambiente des Lausitzer Seenlandes werden durch das gastronomische Angebot unseres Restaurants weiter belebt.
Um den besonderen Standort für Touristen gastronomisch so attraktiv wie möglich zu gestalten, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, uns auf regionale Anbieter zu spezialisieren und eine Speisekarte mit typischen Lausitzer Speisen und landestypischen Spezialitäten anzubieten. Zur regionalen Wertschöpfung sind wir eine Kooperation mit landwirtschaftlichen Unternehmen eingegangen, so haben unsere Gäste die Möglichkeit, typische Lausitzer Produkte von sauren Gurken bis zum Leinöl zu erwerben. Darüber hinaus bieten wir unseren Gästen bald den Wein des hiesigen Winzers zu ihrem Menü an.
Weiterhin ergänzen wir die Region mit attraktiven touristischen Angeboten und arbeiten hier auch eng mit den regionalen Reiseanbietern wie iba-tours und aktiv-tours zusammen, um den Freizeitwert der Region weiter zu steigern und den Tourismus im ländlichen Raum zu vermarkten. Für Busunternehmen haben wir spezielle Angebote geschaffen, bei denen die Reisenden ein Angebot aus Kultur- und Freizeiterlebnis kombiniert mit unserer kulinarischen Umrahmung in erstklassiger Seenland-Atmosphäre erleben können. Mit speziellen kulturellen Themenabenden, wie z. B. der kulinarischen Reise, in der den Gästen, die hier im Seenland zu Hause sind, die Kultur anderer Regionen mit landestypischen Speisen näher gebracht wird, bieten wir ein attraktives gastronomisches Programm für Jung und Alt. Hier speziell zu erwähnen wäre auch unsere barrierefreie altersgerechte Ausstattung.
Wir konnten mit unserem Café an den IBA-Terrassen regional Arbeitsplätze schaffen. Derzeit besteht unser Team aus vier Festangestellten und weiteren vier geringfügig Beschäftigten.
Nur mit kompletter Möblierung, dessen Finanzierung mit unserem Saisongeschäft derzeitig noch nicht möglich ist, ist der Ausbau von saisonalen zu ganzjährigen Arbeitsplätzen und die Schaffung von weiteren Arbeitsplätzen möglich.
Innerhalb der letzten zwei Jahre ist es uns mit höchster Einsatzbereitschaft und Herzblut für unsere Region gelungen, unsere Vision, einen attraktiven gastronomischen Standort zu etablieren. Wir haben den ansässigen Familien den Eisbecher oder den gemütlichen Sonntagsbrunch in der Freizeit, den Großeltern den frisch gebackenen Kuchen und Kaffee am Sonntag, den Touristen ein Ausflugsziel und den Radfahrern und Spaziergängern eine Pause zur Erholung geschaffen.
Dies alles soll auf diesem Niveau weitergeführt werden. Wir bitten Sie, unser junges Unternehmen mit einer Förderung unserer Möblierung zu unterstützen.

zur Homepage

zurück zu allen bewilligten privaten Projekten

nach oben