adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

Brandenburger Kompass für die digitale Zukunft

25.01.2019

Für Brandenburg liegt ein Strategiepapier vor, das nach einem umfassenden Meinungsbildungs- und Beteiligungsprozess unter Mitwirkung eines Digitalisierungsbeirats ressortübergreifend erarbeitet und vom Kabinett im Dezember 2018 verabschiedet wurde.

 

Die Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg enthält eine zehn Thesen umfassende politische Vision, eine Digitale Agenda mit sieben Handlungsfeldern und 200 konkreten Maßnahmen. Für diese kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen in allen Politikbereichen, die teilweise schon gestartet wurden, werden in den kommenden Jahren mindestens 450 Millionen Euro in die Digitalisierung investiert.

 

Im Vordergrund stehen konkrete Erleichterungen durch die Digitalisierung für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Unternehmen. Dabei geht es insbesondere um die Digitalisierung aller Verwaltungsdienstleistungen bis 2022. Konkrete Beispiele sind die Beantragung von Kfz-Kennzeichen, Genehmigungsverfahren oder das ElterngeldDigital, der Aufbau einer landesweiten Schul-Cloud, smarte und digitalisierte Mobilitätsangebote und autonom fahrende Busse und auch ein digitalisiertes Wolfs-Monitoring. Zur Umsetzung von Digitalprojekten und zur Beratung von Kommunen wird derzeit die Digitalagentur aufgebaut.

YAY Images 8498234

Kennen oder managen Sie ein Digitalisierungsprojekt in Brandenburg? Dann geben Sie uns einen Hinweis oder schicken uns einen Link für unsere Themenseite zu Digitalisierung und Beteiligung

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Brandenburger Kompass für die digitale Zukunft