BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

Ideen für die Heimat: Vier Jugendkonferenzen in der Lausitz

01. 09. 2020

Der für 2038 geplante Kohleausstieg verändert die Lebenswelt der Menschen in der Lausitz auf vielen Ebenen. Für Kinder und Jugendliche birgt der anstehende Strukturwandel Risiken, aber auch große Chancen. Die von der Bildungslotterie unterstützten Jugendkonferenzen geben jungen Menschen in der Lausitz die Möglichkeit, sich am Prozess des Strukturwandels zu beteiligen und ihre Zukunft aktiv zu gestalten.

 

Unter dem Motto „Wir suchen deine Ideen für die Lausitz“ lädt die DKJS junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren am 19. September 2020 zu vier regionalen Jugendkonferenzen ein, die digital miteinander vernetzt sind. Zeitgleich tauschen sich die Jugendlichen in der Kulturfabrik in Hoyerswerda, der Kultur.Werkstatt B26 in Löbau, der Rabryka in Görlitz und im Kultur- und Freizeitzentrum Pegasus in Senftenberg darüber aus, welche Wünsche sie für die Zukunft der Lausitz haben.

 

Was motiviert junge Menschen, in der Lausitz zu bleiben? Was brauchen sie dazu? Und wie stellen Sie sich ihre Zukunft in der Lausitz vor? Ziel der dezentralen Jugendkonferenzen ist es, dass junge Menschen erste konkrete Projektideen für ihre Heimat entwickeln. Einige davon wird die DKJS fachlich und finanziell begleiten und noch in diesem Jahr gemeinsam mit den jungen Lausitzerinnen und Lausitzern umsetzen.

 

Warum wir auf #MISSION2038 gehen

Die #MISSION2038 gibt jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Zukunft in der Lausitz aktiv zu gestalten. Ausgehend von den Wünschen und Visionen der Jugendlichen fanden bereits drei digitale Konferenzen statt, um eine Weiterarbeit an konkreten Themen zu ermöglichen und junge Ideen in den Strukturwandel in der Lausitz einfließen zu lassen. Die Ergebnisse dieser digitalen Konferenzen werden in den zeitgleich stattfindenden Jugendkonferenzen wieder aufgegriffen und weiterentwickelt.

 

Jetzt anmelden und mitmachen

Was:               #MISSION2038 – Wir suchen deine Ideen für die Lausitz
Wann:             19. September 2020, 10:00 – 16:00 Uhr
Wer:                Junge Lausitzerinnen und Lausitzer zwischen 14-24 Jahre
Wo:                 Hoyerswerda, Löbau, Görlitz, Senftenberg

Anmeldung:

Kulturfabrik Hoyerswerda (Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda)
Kultur.Werkstatt B26, LÖBAULEBT (Bahnhofstraße 26, 02708 Löbau)
Rabryka Görlitz (Bautzener Str. 32, 02826 Görlitz)
Kultur- und Freizeitzentrum Pegasus (Rudolf-Breitscheid-Straße 17, 01968 Senftenberg)

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung steht bereit und Fahrtkosten werden erstattet. Aufgrund der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln können jeweils 30 junge Menschen teilnehmen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ideen für die Heimat: Vier Jugendkonferenzen in der Lausitz