BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

EIP-AGRI - Anträge noch bis 15. Dezember 2020 bei der ILB einreichen

29. 10. 2020

"EIP-AGRI" ist ein Förderinstrument der Europäischen Union (EU). Es steht für Europäische Innovationspartnerschaften zur Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktivität und Nachhaltigkeit.

 

EIP führt Praktiker und Wissenschaftler zusammen, um ein in der landwirtschaftlichen Praxis bestehendes Problem gemeinsam effektiv zu lösen. Ziel ist es, eine Innovation zu erarbeiten, die für alle schnell und gut umsetzbar ist. Auf dieser Seite sehen Sie ein Video, welches anhand eines Projektes aus Brandenburg EIP erklärt.

 

Ab sofort können Anträge auf Gewährung einer Zuwendung nach dieser Richtlinie bei der Bewilligungsbehörde, der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) eingereicht werden. Für diese Antragstellung stehen insgesamt Haushaltsmittel in Höhe von 2,5 Millionen Euro (EU- und Landesmittel) zur Verfügung.
Die Anträge sind bis zum 15. Dezember 2020 bei der ILB einzureichen.

 

Hinweise:

Alle Antragsteller sind vor Antragseinreichung verpflichtet, mit dem Innovationsdienstleister Kontakt aufzunehmen und eine Erstberatung in Anspruch zu nehmen. Die Beratung ist kostenfrei.
Weitere Informationen und die Antragsformulare finden Sie auf der Internetseite der ILB.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: EIP-AGRI - Anträge noch bis 15. Dezember 2020 bei der ILB einreichen

Termine
 
 
 
eulogo Logo MLUK klein
logolk leaderlogo