BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Veranstaltung „Ältere Menschen und Digitalisierung: Gute Aussichten fürs Alter(n) in ländlichen Räumen?“ am 18. März 2021

05. 03. 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Netzwerkpartner:innen,

 

ich möchte Sie hiermit auf die Veranstaltung „Ältere Menschen und Digitalisierung: Gute Aussichten fürs Alter(n) in ländlichen Räumen?“ des Forums ländlicher Raum aufmerksam machen, die am 18. März 2021 digital durchgeführt wird.

 

Das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg widmet sich in diesem Jahr dem Thema Leben im Alter und wird es in mehreren Forumsveranstaltungen aufgreifen. Den Auftakt macht das Thema Ältere Menschen und Digitalisierung.

 

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es wichtig ist, sich mit digitalen Angeboten auseinanderzusetzen - sie sind oft der einzige visuelle Kommunikationskanal zu Freunden oder der Familie. Dabei stehen gerade die älteren Mitglieder unserer Gesellschaft vor einer großen Herausforderung und die Frage im Raum: Sind Senioren bei der Digitalisierung abgehängt?

 

Fest steht, wenn es um die Frage geht, wie Senioren durch Digitalisierung ein selbstbestimmtes Leben führen können, geht es vor allem um echte Teilhabe und den Zugang zu Informationen für ältere Menschen und die Fragen: Können Ältere von Jüngeren oder sogar Ältere von Älteren lernen? Können digitale Produkte zu mehr Teilhabe und besseren Lebensverhältnissen für Ältere führen? Lassen sich Hochbetagte mit digitaler Hilfe besser ins Dorfleben integrieren?

 

Mit dieser Veranstaltung widmen wir uns dem Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und den Belangen der Älteren in ländlichen Räumen Brandenburgs. Ziel ist es, daraus Ideen und Anregungen für ländliche Entwicklungsvorhaben entstehen oder in geplante Vorhaben mit einfließen zu lassen.

 

Der Landesseniorenbeauftragte Norman Asmus und Dr. Ingrid Witzsche vom Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V. informieren zu Aktivitäten, die es zu diesem Thema bereits gibt. Zusammen wollen wir uns dann dazu austauschen, wie diese mit dem LEADER-Programm zusammenwirken können, damit Landkreise, Kommunen, Initiativen und Menschen vor Ort dabei unterstützt werden können, altersfreundliche Lebensräume zu gestalten.

 

Praxisbeispiele aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin und der LEADER-Region Kulturland Kreis Höxter e.V. ergänzen die Veranstaltung.

 

Hier geht's zum Programm und zur Anmeldung  ​​

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alexandra Tautz

Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg

 

Bild zur Meldung: Veranstaltung „Ältere Menschen und Digitalisierung: Gute Aussichten fürs Alter(n) in ländlichen Räumen?“ am 18. März 2021

Termine
 
 
 
eulogo Logo MLUK klein
logolk leaderlogo