Dokumentation der Begleitveranstaltungen des 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 2020

16. 03. 2020

Am 22. und 23. Januar 2020 veranstaltete das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) das 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung im Rahmen der Inter-nationalen Grünen Woche in Berlin. „Du entscheidest! - Gleichwertige Lebensverhältnisse als gemeinsame Aufgabe“ war Thema des diesjährigen Zukunftsforums. In diesem Rahmen fanden unter anderem 24 Fachforen zu vielfältigen Themen statt.
Ein Fachforum zum Thema “Lebenswerte ländliche Räume unter dem Dach der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik – Möglichkeiten nach 2020“ organisierte das Monitoring- und Evaluierungsnetzwerk Deutschland (MEN-D). Die ländliche Entwicklung als 2. Säule der EU-Agrarpolitik leistet z.B. durch die Förderung von (Basis-) Infrastrukturen und Dienstleistungen oder die Unterstützung von lokalen Initiativen (z.B. LEADER) seit Jahren ihren Beitrag für lebenswerte ländliche Räume. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der laufenden Förderperiode und den bereits begonnenen Arbeiten zur Vorbereitung der neuen EU-Förderperiode ab 2021 wurden etablierte und notwendige neue Wege zur Stärkung gleichwertiger Lebensverhältnisse zusammen mit den Teilnehmenden identifiziert und diskutiert.
Die Vorträge dieses Fachforums finden Sie hier.


In einem weiteren Fachforum zum Thema „Klimaneutralität 2050 - Und wir auf dem Land!?“ wurde auf Basis des europäischen Grünen Deals und der bereits Ende 2018 veröffentlichten europäischen Vision für eine klimaneutrale Wirtschaft, eine Annäherung an die damit verbundenen Herausforderungen, insbesondere für die Menschen in den ländlichen Räumen, beleuchtet und diskutiert.
Die Vorträge dieses Fachforums finden Sie hier.


Weitere Informationen sowie Vorträge des 13. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung finden Sie hier.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Dokumentation der Begleitveranstaltungen des 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung 2020