BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online-Befragung über (digitale) Beteiligung in der ländlichen Regionalentwicklung

25. 11. 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im April startete das Projekt „Perspektiven und Einsatzmöglichkeiten digitaler Beteiligungsverfahren in der ländlichen Regionalentwicklung“ (DigiBeL) im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE), welches das Institut für Ländliche Strukturforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (IfLS) und das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft (IfKMW) der Universität Leipzig gemeinsam durchführen. Hierbei untersuchen wir, wie sich vor dem Hintergrund veränderter Kommunikations- und Organisationsweisen digitale Formate bei der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei der Umsetzung von regionalen Entwicklungsprozessen in ländlichen Räumen nutzen bzw. wirksamer gestalten lassen.

Da der Erfolg des Projektes maßgeblich von den Erfahrungen der Praxisakteure abhängt, führen wir eine Online-Befragung durch. Der Fokus liegt dabei auf der Verbreitung und Ausgestaltung von (digitalen) Bürgerbeteiligungsformaten in ländlichen Regionalentwicklungsprozessen. 

Mit dem Ziel, ein möglichst umfangreiches Bild der bisherigen Erfahrungen involvierter Akteure zu zeichnen, laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an unserer Online-Befragung ein!

Ihre Teilnahme ist wichtig! Die Informationen und Erkenntnisse, die aus der Befragung gewonnen werden, werden als konkrete Handlungsoptionen aufbereitet und bieten dadurch wichtige Ansatzpunkte für die bedarfsgerechte Weiterentwicklung und zukünftige Ausgestaltung digitaler Beteiligungsmöglichkeiten für verschiedene Politikbereiche.

Bei Bedarf finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Forschungsvorhabens auf unserer Website: https://www.sozphil.uni-leipzig.de/index.php?id=projekt-digibel 

Sie können von jedem beliebigen Endgerät mit Internetanschluss an der Befragung teilnehmen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 15-20 Minuten. Wenn Sie die Bearbeitung des Fragebogens unterbrechen wollen, können Sie die Befragung jederzeit über den beigefügten Link innerhalb des Befragungszeitraums fortführen.

Die Befragung steht bis zum 16.12.2020 zur Beantwortung offen. 

Sie können den Befragungslink auch an eine andere Person weitergeben, die Fragen über die Region und (digitale) Beteiligung ebenso gut beantworten kann (z.B. an einen Akteur einer Lokalen Aktionsgruppe o.Ä.). Bitte beachten Sie dabei, dass der Link nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt.

Wir versichern Ihnen, dass alle Ihre Angaben anonym und vertraulich behandelt werden. Ihre Antworten werden lediglich in Form allgemeiner statistischer Daten zur Auswertung herangezogen und sind in keinem Fall Ihrer Person zuzuordnen. Die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig.

Sollten Schwierigkeiten beim Ausfüllen auftreten oder sollten Sie Fragen zur Umfrage haben, steht Ihnen Frau Stein gerne zur Verfügung [ ].

Über folgenden Link gelangen Sie zum Fragebogen: https://www.soscisurvey.de/digibelAM3/?d=8RCA8QKGYBAX588M

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen

das Projektteam von DigiBeL

 

Sekretariat des IfLS

Institut für Ländliche Strukturforschung
an der Goethe-Universität Frankfurt
Kurfürstenstr. 49
D-60486 Frankfurt/Main
Germany

Tel.:  ++49 (0) 69 97 266 83 - 10
Fax:  ++49 (0) 69 97 266 83 - 22

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Online-Befragung über (digitale) Beteiligung in der ländlichen Regionalentwicklung

eulogo Logo MLUK klein
logolk leaderlogo