BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterstützung ist gefragt: Für die Bildung unserer Kinder

26. 01. 2021

Vor etwa zwei Wochen ist die Aktion "Hey Alter - Alte Rechner für junge Leute" in Cottbus und Südbrandenburg an den Start gegangen.

 

Hintergrund ist der Digitalunterricht und gleichzeitige Mangel an Endgeräten in einigen Haushalten einkommensschwacher Familien. So können die Kinder und Jugendlichen nicht am Unterricht teilnehmen, sich mit Mitschülern und Lehrern austauschen sowie Aufgaben,  z.B. über die Schulcloud oder E-Mail abrufen und erledigen.

 

Dazu Benjamin Andriske (Geschäftsführer „Niederlausitz Aktuell“): 

"Wir haben uns das Ziel gesetzt, diese Schüler*innen mit einem Laptop oder Desktop-PC auszustatten, um die gleichberechtigte Teilnahme zu ermöglichen. Hier geht es um Chancengleichheit, Digitalisierung - es geht um unsere Kinder und möglicherweise um künftige MINT-Fachkräfte, die jetzt den Umgang mit Computern nicht lernen, Interesse erst gar nicht geweckt wird und so Defizite bis zum Ende des Berufslebens auftreten können.

 

In den ersten beiden Wochen haben wir schon etliche Zusagen für Geräte erhalten, unser Lager beim FabLab Cottbus e.V., die mich durch technisches KnowHow und Lagerräume unterstützen, hat sich gut gefüllt, aber gleichzeitig wachsen auch die Anfragen aus den Schulen. Erste Auslieferungen haben stattgefunden und gehen nun fast täglich weiter. Die Schüler*innen erhalten die Geräte über die Lehrer, sie gehen in das Eigentum der Schüler*innen über."

 

Alle weiteren Infos zur Aktion unter: www.heyalter.com/Cottbus

Für Ihre Fragen stehen Ihnen folgende Kommunikationswege offen. Ansprechpartner ist Benjamin Andriske.

E-Mail: 
Tel:      0151 729 16884

 

Bild zur Meldung: Unterstützung ist gefragt: Für die Bildung unserer Kinder