BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Endspurt für LEADER-Fördermittel

26. 09. 2022

Interessenten können noch bis zum Stichtag am 30. September 2022 ihre Projektideen einreichen und sich vom Regionalmanagement beraten lassen.

 

Ein letztes Mal ruft die Lokale Aktionsgruppe Energieregion im Lausitzer Seenland e.V. in dieser Förderperiode zur Einreichung von LEADER-Projekten auf. Unterstützt werden besonders Vorhaben von Kleinst- und Kleinunternehmen und Einzelakteuren aus Handwerk, Gewerbe, Dienstleistungen und Gastronomie/Beherbergung sowie Kommunen und Vereine. Die investiven Vorhaben werden mit LEADER-Fördermitteln der Europäischen Union realisiert. Vorrangig sollen damit zukunftsfähige Projekte mit hohem regionalem Mehrwert gefördert werden.

 

Der letzte Aufruf der aktuellen Förderperiode richtet sich ausschließlich an Maßnahmeträger, die fähig sind, bis zum 28.02.2023 die kompletten Antragsunterlagen (inklusive aller Genehmigungen, Stellungnahmen und Kostenangebote) bei der Bewilligungsbehörde einzureichen.

 

Frist für das Einreichen der Projektvorschläge bei der LAG „Energieregion im Lausitzer Seenland“ e.V. ist der 30.09.2022. Die bestätigten Projektträger werden direkt nach der Entscheidung im November 2022 mittels einer Benachrichtigung aufgefordert, ihre formgebundenen Anträge bis zum 28.02.2023 bei der Bewilligungsbehörde einzureichen.

 

Es sollten nur Vorhaben eingereicht werden, deren Bewilligung durch das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) in Luckau bis 30. Juni 2023 abgeschlossen werden kann. Ebenso können nur Maßnahmen umgesetzt werden, für die die Prüfungen der Verwendungsnachweise durch das LELF bis zum 30. Juni 2025 abgeschlossen werden können.

 

Hinweis: 

Mit diesem Aufruf stehen der LAG keine weiteren Mittel aus den bereitgestellten EU-Fördermitteln aus dem ländlichen Entwicklungsfond (ELER) zur Verfügung.

 

Hilfestellung und Unterstützung im Vorfeld

Für Rückfragen und Beratungen im Vorfeld stehen Ihnen Michael Franke und Steffen Richter vom Regionalmanagement gern zur Verfügung. Sie beraten und unterstützten Projektträger bei der Vorbereitung. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit der LAG in Verbindung.

 

 

Alle wichtigen Informationen und Dokumente finden Sie hier.

 

Bild zur Meldung: Endspurt für LEADER-Fördermittel

Termine
 
 
 
eulogo Logo MLUK klein
logolk leaderlogo