Anschaffung von 3 Hausboot-Flössen

Antragsteller: Marcus Schmidt

 

Bewilligung am: 06.04.2011

 

Ort: Altdöbern

 

Gesamtkosten: 59.976,96 €

 

geschaffene Arbeitsplätze: 1

 

Projektlaufzeit: 2011 - 2012

 

Richtlinie: C.1.2

 

Das Unternehmen Lausitzfloss sieht den Bau von Hausboot-Flössen und deren Vermarktung in stunden-, tage- und Wochenweiser Vermietung auf den Seen des entstandenen und noch in weiterem Ausbau befindlichen Lausitzer Seenlandes zur Freizeitgestaltung und für den Tourismus vor.

Angetrieben durch einen 5 PS-starken, benzingetriebenen Außenbordmotor kann man das Floss auch ohne Führerschein bereits nach einer kurzen Einweisung fahren. Mit einer Grundfläche von 7,20 m x 3,30 m haben bis zu 6 Personen bequem Platz.

Mit den selbst führbaren Hausboot-Flössen können sich die Besucher frei und beliebig auf den Seen bewegen. Die Besucher können so die Seenlandschaft völlig neu erleben und frei erkunden und wären dabei nicht an einen festen Punkt gebunden. Eine außergewöhnliche Verbindung von Erholung, Spaß und Abenteuer.

 

Presseberichte