adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

Workshop Kommunikation nach innen und außen

22.08.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir möchten euch noch vor der Sommerpause den Workshop Kommunikation nach innen und außen ans Herz legen, den wir entsprechend dem von euch benannten Bedarf nach Qualifizierung zu Öffentlichkeitsarbeit für den 22. August 2019 (9.30 - 15.30 Uhr) organisiert haben. Bitte das Angebot auch an die LAG-Vorstände weiterreichen, sie können ebenfalls gern teilnehmen. Flyer und Anmeldung werden im Juli auf unsere Website gestellt.

 

Der Workshop wird praktische Handhabungen für Öffentlichkeitsarbeit vermitteln, aus denen ihr euch die passende Herangehensweise auswählen könnt. Die Themen sind auf die Arbeit im Regionalmanagement und in der LAG zugeschnitten. Dabei wird nicht nur die Kommunikation nach außen, sondern auch die innerhalb des Netzwerks, mit dem Vorstand und Netzwerkpartnern, besprochen. Als konkretes "Projekt" wird die Kommunikation im Umfeld der Beteiligung von BürgerInnen und Netzwerkpartnern an der neuen RES thematisiert, und ihr könnt im Workshop dazu erste Ideen skizzieren.

Hier die Themen, die entsprechend eurem Interesse mehr oder weniger vertieft werden können:

  • Wir tun so viel, aber keiner nimmt Notiz – das Dilemma der Selbstvermarktung

  • Wie bringen wir die eigentliche Idee von Leader stärker in den Vordergrund der Kommunikation, über das Thema Fördermittel undAbwicklung hinaus?

  • Wie schaffen wir Wertschätzung unserer Arbeit, innen und außen?

  • Welche Medien können und sollen genutzt werden? Wie erschaffen wir eine effektive und wirkungsvolle Medienarbeit mit Relevanz?

  • Was zu erzählen haben – Themenfindung

  • Anregungen für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit mit geringem Aufwand

  • Erstellung von Beispiel-Pressemeldungen direkt im Workshop

  • Ideenportfolio als Auftakt zu einem Beteiligungsprozess zur Aufstellung der neuen regionalen Entwicklungsstrategie 2020 - Erstellung einer Ideenskizze

Im Workshop wird fachliches Input gegeben, Austausch im Gespräch stattfinden, zudem sind praktische Übungen und stille Arbeitsphasen vorgesehen.

 

Als Referentin konnten wir Jana Wieduwilt gewinnen, sie hat langjährige Erfahrung mit Pressearbeit und Kommunikation in regionalen Netzwerken der ländlichen Entwicklung und mit LAGn.

 

Die Referentin:

Jana Wieduwilt führt seit 13 Jahren die Agentur Wieduwilt Kommunikation, deren Schwerpunkt in der strategischen Kommunikation komplexer Marketingprojekte liegt. Vorher war die Diplom-Kauffrau (TU) viele Jahre im Lokaljournalismus tätig. Im Süden Brandenburgs arbeitet die Agentur Wieduwilt Kommunikation oft und eng mit LAGn zusammen, Schwerpunkt der Agenturarbeit sind Kommunikationsprojekte der öffentlichen Hand. Dabei legt Jana Wieduwilt den größten Wert darauf, eine wertschätzende und nachhaltige Kommunikationsstruktur aufzubauen. Beispielhafte Projekte sind der Luther Pass, das Sächsische Brandenburg und die Motorradroute Fürstliche Route. In allen diesen Projekten geht es immer darum, die Botschaften nach innen (Binnenmarketing) wie auch außen (Öffentlichkeit) und vor den Geldgebern gleichermaßen geschickt und nachhaltig zu kommunizieren, um ein Miteinander und ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen. Jana Wieduwilt bloggt über Fachthemen seit Jahren auf der eigenen Website www.wieduwilt-Kommunikation.de/blog und hält Vorträge sowie gestaltet und moderiert Workshops zu allen Themen der Kommunikation.

 

Das Programm und die Anmeldung (bitte bis 12. August) finden Sie wie immer online.

 

Herzliche Grüße,

 

Dorothea Angel

Forum ländlicher Raum - Netzwerk Brandenburg

Heimvolkshochschule am Seddiner See

Seeweg 2

14554 Seddiner See

 

Tel.: 033205-2500-22 (Mo-Do)

Fax.: 033205-2500-19

 

Internet: www.forum-netzwerk-brandenburg.de

E-Mail: