BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

Kleine lokale Initiativen

Aktuell: 3. Förderaufruf bis 29. Mai 2020 gestartet!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unser Förderverein unterstützt jährlichen mit einem Budget von 50.000 € die Vorhaben „kleiner lokaler Initiativen“. Das Besondere: Der mit 20% verhältnismäßig geringe Eigenanteil kann hierbei in Form von Eigenleistung erbracht werden, was besonders kleinen Vereinen mit knappen Finanzmitteln zu Gute kommt.

 

Dazu wurde am 12.02.2020 ein dritter Aufruf für entsprechende Vorhaben gestartet. Kleinprojektträger können bis Ende Mai diesen Jahres ihre Projektideen beim Regionalmanagement einreichen.

 

Gefördert wird das Engagement lokaler Akteure durch Unterstützung von investiven Einzelprojekten. Die inhaltliche Ausrichtung muss aber dem Gemeinwohl dienen und zur sozialen Entwicklung auf dem Lande beitragen. Antragsberechtigt sind natürliche Personen, Vereine, Verbände, Stiftungen und juristische Personen des öffentlichen Rechts.

 

Die Förderung kann je Projekt bis max. 5.000,- Euro bei einem Fördersatz von 80% betragen. 

Der LAG-Vorstand bewertet Ende Juni alle eingereichten Vorhaben. Grundlage des Auswahlverfahrens sind durch die LAG erarbeitete Bewertungskriterien, wie beispielsweise Verbesserung des sozialen Zusammenhaltes, der Nutzen für die dörfliche Gemeinschaft, Daseinsvorsorge, Infrastruktur und Aspekte zum Natur-, Umwelt- und Klimaschutz.

 

Die bestplatzierten Projekte bildeten die Grundlage für einen separaten Fördermittelantrag, welcher durch die LAG eingereicht wird.

 

Michael Franke

Regionalmanagement LEADER

 


Informationen zur Förderung 

Die LAG Lausitzer Seenland unterstützt ehrenamtliches Engagement als Ziel ihrer Entwicklungsstrategie. Im Aktionsplan „Kleine lokale Initiativen“ werden Vereine und Gruppen gefördert, die ihr Lebensumfeld selbst mitgestalten. Die LAG Lausitzer Seenland nutzt dazu das neue Förderangebot im LEADER-Programm. Die im vorgeschalteten Auswahlverfahren bestätigten Initiativen für eine Förderung bis zu 5.000 Euro werden über den gemeinsamen Aktionsplan durch die LAG Lausitzer Seenland beantragt und bei der Umsetzung begleitet. Vereine, Gruppen und Akteure bringen dabei aktiv Eigenleistungen ein.

 

In den ersten beiden Förderrunden wurden insgesamt 23 Initiativen bei kleinen Bauleistungen und Anschaffungen unterstützt, bei denen die Akteure auch selbst „zupacken“. Das Engagement von Jung und Alt ist vielfältig – vom grünen Rikscha-Taxi, über Generationen verbindende Orte der Begegnung, dem Gestalten öffentlicher Bereiche bis zu neuen Angeboten für Kinder. Die Übersichten der bislang unterstützten „kleinen“  Vorhaben finden Sie unter:

Auswahlergebnis KLI 2018

Auswahlergebnis KLI 2019

 

Termine
 
 
 
eulogo Logo MLUK klein
logolk leaderlogo