adressicon Am Werk 8, 01979 Lauchhammer        telefonicon  03574 4676 2256        faxicon  03574 4676 2311       mailicon 

 
03574 / 46762256
Link verschicken   Drucken
 

Umgestaltung Brunnenplatz im OT Großkoschen

Antragsteller: Stadt Senftenberg

 

Bewilligung am: 12.04.2007

 

Ort: Großkoschen

 

Gesamtkosten: 378.100,00 €

 

Förderung: 283.575,00 €

 

Projektlaufzeit: 2007 - 2008

 

Richtlinie: 2.3.6 (alte Richtlinie)

 

Der Brunnenplatz stellt das Verteilungszentrum für den Verkehr in Großkoschen dar. Neben dem innerörtlichen Verkehr (Schulweg, Kindergarten, Gemeindehaus, Feuerwehr) und durch den immer stärker gewordenen touristischen Verkehr stellte die alte Verkehrsführung (Mehrfachkreuzungen) ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für alle Verkehrsteilnehmer dar.

Ab August 2007 wurde der zentrale Verkehrsknotenpunkt in einen Kreisverkehr umgestaltet. Parallel dazu entstand ein Brunnenplatz. Ein Sprudelstein mit einer bronzenen Einfassung, auf der die Sage der «Blauen Blume vom Koschenberg» erzählt wird, soll künftig die Blicke der Einheimischen und Urlauber anziehen.

 

Presseberichte

 

vorher
Luftbild
Sprudelstein auf dem Brunnenplatz